Sie müssen Javascript aktivieren um Schriftgröße und Farbe ändern zu können!

Diabetes,

besser bekannt unter „Zuckerkrankheit” - ist eine Erkrankung , die oft mit zunehmendem Alter eintritt:

Sie haben keine Schmerzen, es geht Ihnen gut. Trotzdem können Sie an Diabetes erkrankt sein. Ein einfacher Blutzuckertest bringt Gewissheit!

Lassen Sie Ihren Blutzucker regelmäßig messen! Auch wenn Sie nicht erkrankt sind ist dies sinnvoll, da man bei einem späteren Krankheitsfall Sofort-Maßnahmen ergreifen kann. Haben Sie Diabetes, ist eine mehrmalige tägliche Kontrolle unerläßlich - wollen Sie Folgeschäden (wie z. B. Augenschäden, Nervenprobleme in den Beinen, Belastung der Nieren) vermeiden! Ob Sie voll im Berufsleben stehen, ständig unter Menschen sind, Ihren Urlaub genießen, ob Ihre Augen bereits schwach sind oder die Hände manchmal zittern - es gibt für jede Situation das passende Blutzuckermessgerät.

Auch Bewegung und die richtige Ernährung sind wichtig. Mit gesunder, fettarmer Ernährung und körperlicher Bewegung beugen Sie nicht nur bei Diabetes aktiv vor und unterstützen die Therapie.

Bewegungsmangel ist einer der Gründe, warum Menschen an Diabetes (Typ 2) erkranken können. Beim Typ-2-Diabetes ist der Blutzuckerspiegel häufig erhöht. Folgen: Weitere gesundheitliche Risiken (Sehstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten, offene Füße, Nierenversagen).

Übergewicht verstärkt das weitere Fortschreiten eines Altersdiabetes, beeinflußt die Blutfettwerte und auch den Blutdruck ungünstig. Etwa 80% aller Diabetiker (Typ 2) sind übergewichtig. Dies hat Probleme mit Herz, Kreislauf und der Funktionsfähigkeit der Nieren zur Folge. Abnehmen lohnt sich, Beschwerden und die Gefahr von Folge- und Spätschäden werden deutlich herabgesetzt.

Diabetiker brauchen Informationen
Trotz der Entwicklung modernster technischer und diagnostischer Hilfsmittel in der Behandlung der Diabetes ist auch heute noch die Lebenserwartung von 4 Millionen Diabetikern im Durchschnitt um zehn Jahre verkürzt. Es belasten schwerste Spätfolgen die Betroffenen und Ihre Familien. Viele der geschilderten Mißstände haben leider ihre Ursachen auch in der Unwissenheit vieler Diabetiker gegenüber dem Standard der modernen Diabetesbehandlung und dem eigenen Verhalten. Also informieren Sie sich richtig! Gehen Sie die Probleme der Diabetes nicht als Einzelkämpfer an.

Quelle: www.pflegebduerftig.de

Zertifikat

Wir bieten Ihnen Diabetes adaptierte Fußbettungen nach Abdruck und versorgen Sie mit Aufbauschuhen der Firma Schein.

Therapieschuhe

 


Logo Lucro by Schein

OrthopädieSchuhTechnik Thiemann
Schrift normal | Schrift größer | Impressum | Hilfe
Außenansicht