Sie müssen Javascript aktivieren um Schriftgröße und Farbe ändern zu können!
<<< zurück zu den Einlagen

Weichpolstereinlagen TRIactive von Bauerfeind

Ob im aktiven Alltag, in der Freizeit oder im sportlichen Bereich – unsere Füße sind täglich extremen Belastungen ausgesetzt. Fakt ist, dass bereits die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung unter Fußproblemen leidet. Deshalb ist es umso wichtiger, den Füßen die entsprechende Aufmerksamkeit zu widmen. Die Orthopädie Thiemann in Mülheim hat die Lösung parat: TRIactive – die neue 3-Zonen-Einlage von Bauerfeind – wurde speziell für die Bedürfnisse aktiver Menschen entwickelt und unterstützt gesundes Laufen wirkungsvoll.

Wer sich im Alltag viel bewegt oder regelmäßig Sport treibt, beansprucht automatisch Füße und Gelenke intensiver. Die dabei auftretenden Druck- und Torsionskräfte können zu frühzeitigen Ermüdungserscheinungen und Schmerzen führen.
Dem wirkt die innovative Weichpolstereinlage TRIactive von Bauerfeind entgegen. Die Einlage vereinigt drei Härtezonen mit fließendem Übergang und exakt positionierten Be- und Entlastungszonen. Die gezielte und dosierte Dämpfung schont den Stütz- und Bewegungsapparat, lindert Belastungsbeschwerden und verzögert die Ermüdung der Muskulatur.

Das Einlagenkonzept unterscheidet je nach Sportart und der damit verbundenen individuellen Belastung. Deshalb ist die TRIactive in den Ausführungen „run“ für Laufsport-Aktivitäten, „play“ für Ballsport-Aktivitäten und „walk“ für Alltag, Beruf, Wandern, Walking und Trekking erhältlich. Die TRIactiverun ist auf die immer wiederkehrenden Belastungs- und Bewegungsmuster in der Lande-, Stütz- und Abstoßphase des Laufens abgestimmt. Bei Sportarten mit schnellen Richtungswechseln unterstützt die TRIactiveplay den Fuß bei Stopp- und Drehbewegungen. Speziell auf Geh- und Stehbelastungen ist die TRIactivewalk abgestimmt.
Herr Thiemann berät gern ausführlich zu den Möglichkeiten, mit TRIactive-Einlagen von Bauerfeind Fußbeschwerden vorzubeugen oder sie zu lindern.

TRIactive run

Der Trend zu Running-Aktivitäten hält weiter an. Das bedeutet: Gefahr der Überlastung des Bewegungsapparats.

Laufen ist eine Sportart, bei der Stoßbelastungen für den Gelenkapparat enorm hoch sind. Beim Wechsel vom Gehen zum Laufen nehmen die angreifenden Kräfte am Fuß deutlich zu. Gelenke, Bänder und Sehnen müssen pro Schritt das 2- bis 3fache Gewicht des Läufers aushalten.
Nicht gerade wenig, wenn man bedenkt, dass diese Last auch aufgefangen werden muss.

Der TRIactive run von Bauerfeind ist speziell auf die Bewegungsmuster beim Laufen in der Lande-, Stütz und Abstoßphase ausgerichtet.

TRIactive run

TRIactive play

Damit Spiel und Sport auf lange Sicht Spaß machen, helfen wir den Füßen, gesund aktiv zu sein.

Überlastungsbeschwerden bei Tennis, Squash, Basketball und anderen Ballsportarten sind häufig. Die schnell aufeinander folgenden Lauf-Stopp-Intervalle stellen eine besondere Belastung für den gesamten Bewegungsapparat dar und erfordern daher eine besondere Einlage für Sicherheit und Halt.

Die TRIactive play von Bauerfeind ist speziell auf die hohen Ansprüche bei Lauf-Stopp-Belastungen ausgerichtet. Mit optimaler Fersenfassung und Rückfußstabilisierung für die Verbesserung der Statik und des jeweiligen dynamischen Bewegungsablaufs:

TRIactive play

TRIactive walk

Wo viel gelaufen und gestanden wird, ist es nicht zu vermeiden, dass nach einem 12-Stunden-Tag die Füße nicht mehr so wollen, wie man es selbst möchte. Wer jeden Tag von morgens bis abends auf den Beinen steht, weiß, wovon wir sprechen.

Die TRIactive walk von Bauerfeind ist speziell auf die individuellen Bedürfnisse in alltag, Beruf und Freizeit ausgerichtet. Für mehr Komfort, Beschwerdefreiheit und Lebensqualität.

TRIactiv walk

 

OrthopädieSchuhTechnik Thiemann
Schrift normal | Schrift größer | Impressum | Hilfe

AußenansichtTRIactive Einlagen von Bauerfeind

Puzzle